Zurück zur Übersicht
<<< Vorherige Seite            Nächste Seite >>>

Einstellen der Zündung
Einstellen der Zündung

Einstellen der Zündung
Wir empfehlen, nachfolgende Arbeiten von einem Fachmann durchführen zu lassen.
Bei jeder Inspektion des Motors ist die Zündeinstellung zu überprüfen, weil davon die Leistung des
Motors abhängt. . ·
Ebenso Elektrodenabstand der Zündkerze (0,5 mm) überprüfen.
Zündkerzenstecker abziehen.
Tretkurbel und GehäusedeckeI-Magnet-
Seite abschrauben.
Dichtung abnehmen.
Zündzeitpunkt:
1,5 i 0,3 mm (19°) vor o. T.
Unterbrecherkontaktabstand:
Meßzeug:
Einstellehre für Zündzeitpunkt
(F&S Bestell-Nr. 0276135100)
Fühlerlehre 0,4 mm
"M" deckt sich mit der Strichmarkierung Bild 17
am Gehäuse in Zündmomentstellung.



Datenschutzerklärung