Zurück zur Übersicht
<<< Vorherige Seite            Nächste Seite >>>

Wartungsplan
Wartungsplan

SCHMIER- UND WARTUNGSPLAN
Wir empfehlen, nachfolgende Arbeiten von einem Fachmann durchführen zu lassen
Naben
Bei Naben mit nachstellbarem Konuslager darauf achten, daß die Lager nicht
zu stramm eingestellt werden. Konussicherungsmutter fest anziehen, dabei
Konus festhalten. Nach dem Kontern leichten Lauf kontrollieren,
Das Rad soll ein leichtes seitliches Spiel haben, wenn es im Fahrzeug einge-
baut ist und die Achsmuttern festgezogen sind.
Eine Erneuerung des Schmlermittels (z. B. Heißlagerfett ,,Alvania 3‘^ von der
Firma SHELL) ist nach 5000. . . 10000 Fahrkilometern notwendig.
Bei schlechter Bremswirkung, Hand- bzw. Fußbremse auf ihre Funktion
überprüfen. Gelenke, Lagerstellen, Seilzüge nachölen. Geknickte oder
geklemmte Seilzüge ersetzen. Verölte Beläge sind zu erneuern, auch
geringste Verölung bedingt eine Verminderung der Bremswirkung.
Eventuell auf den Bremsbelägen vorhandener Glanzbelag mit Schmirgel-
leinwand entfernen.
Erneuern der Bremsbeläge. (Mindestbelagstärke beachten).



Datenschutzerklärung