Moin, moin!

Willkommen auf der Webpräsenz mit dem Namen technik-ostfriese. Hier befinden sich Informationen zum Computer, viel Material zu Zweirädern und wertvolle lokale Tipps aus Ostfriesland. Die Themen wurden von mir persönlich erarbeitet und haben somit immer einen Persönlichkeitsbezug. Den Besuchern und den Forumsmitgliedern wünsche ich viele neue Erkenntnisse sowie viel Spaß am jeweiligen Hobby...

Aktuelles Video der Woche (03.12.2012):

Was da dann wohl im Unfallbericht steht? - Motorradfahrer verursacht Aufprallunfall mit Boot.


Hier klicken, um weitere Videos der Woche zu betrachten!


Neue Beiträge im Forum:

Marktplatz • Suche ein Projekt für den Winter

Hallo,Ich bin ein Schüler und mir macht es einfach Spaß an Mofas zu schrauben/basteln. Und deswegen suche ich ein Projekt für den Winter.Mir ist es egal um welches Modell es sich handelt.Egal ob zusammen oder auseinander gebaut. Es sollte nicht so teuer sein und im Umkreis von Karlsruhe sein. Ich fahre bis 100km.Danke im Voraus.Gruß <|||> Autor: Lenny123 — Gestern 21:02

Marktplatz • Suche ein Projekt für den Winter

Hallo,Ich bin ein Schüler und mir macht es einfach Spaß an Mofas zu schrauben/basteln. Und deswegen suche ich ein Projekt für den Winter.Mir ist es egal um welches Modell es sich handelt.Egal ob zusammen oder auseinander gebaut. Es sollte nicht so teuer sein und im Umkreis von Karlsruhe sein. Ich fahre bis 100km.Danke im Voraus.Gruß <|||> Autor: Lenny123 — Gestern 21:01

Marktplatz • Suche ein Projekt für den Winter

Hallo,Ich bin ein Schüler und mir macht es einfach Spaß an Mofas zu schrauben/basteln. Und deswegen suche ich ein Projekt für den Winter.Mir ist es egal um welches Modell es sich handelt.Egal ob zusammen oder auseinander gebaut. Es sollte nicht so teuer sein und im Umkreis von Karlsruhe sein. Ich fahre bis 100km.Danke im Voraus.Gruß <|||> Autor: Lenny123 — Gestern 21:00

Allgemeines Forum • Re: Prima 5S mit 505/2B legal auf die Straße bringen

orangejuice12 hat geschrieben:Fall 1: Ich benutze den Rahmen ohne PapiereIch besorge mir ein Datenblatt einer M5 und rüste meine Prima dementsprechend aus. Dann gehe ich mit dem Datenblatt und dem fertigen Mofa zum TÜV und bekomme von denen eine ABE.Nicht Datenblatt, sondern eine BE (in Kopie) und alles was da drin steht muss auch dran sein. Typenschild nicht vergessen, da muss die richtige Art.Nr. drauf stehen. Fall 2: Ich benutze den Rahmen mit Papieren, in denen der BX eingetragen istIch besorge mir ein Datenblatt einer M5 und rüste meine Prima dementsprechend aus. Mit der alten ABE und dem Mofa gehe ich zum TÜV und die machen dann was? Mir eine neue ABE geben oder die alte verändern?Nein, denn eine M5 hat niemals einen BX, in diesem Fall brauchst du die Kopie einer BE in der der BX steht, dann alles, inkl. Typenschild, darauf anpassen. Wichtig ist immer dass die komplette Gruppe stimmt und die eingeschlagene Artikelnummer dazu passt. Ob das Kind dann M5, Prima 5, Prima 5S oder Horst heißt ist völlig WumpeWas von diesen beiden Optionen kommt mich denn am billigsten?Beides gleich, die Gebühr beim TÜV. 60-80 Taler. Wenn er mehr verlangt woanders hingehen.Ansonsten habe ich auch noch eine ganz andere Option. Bei der fast kompletten 5S, die ich in zwei Wochen holen kann, ist vermutlich ein BX eingebaut (Ich weiß es nicht, aber ich vermute es). Wenn das Ändern irgendeiner ABE (jetzt mal egal welcher Fall oben) sich gar nicht rentiert, könnte ich diesen BX auch noch überholen. Das will ich aber eigentlich nicht, da es wieder Arbeit macht und ich gerne meinen B verwenden würde.ABEs werden nicht geändert. Wenn du die Daten der Original BE, die damals abgenommen wurde verwenden willst (billig). Kannst natürlich auch einen Rollermotor oder sonst was mit 20 Zoll Felgen zusammenfriemeln, gibt dann eine Einzelabnahme (teuer). Das ist ja das was ich sagen will: Wenn du auf den B festgelegt bist, der in der M5 verbaut war, muss das Mofa in allen anderen Daten auch der BE entsprechen, in der der B steht.Deshalb die Kopie oder Original einer anderen M5, die natürlich eine andere FgstNr hat. Danke für eure Einschätzung und Grüße,JonaEdit: Was ich auch noch machen könnte, aber nur ungern tun würde: Ich könnte mir aus dem BX das Getriebe ausbauen, in den B einbauen und das BX Typenschild auf den B nieten...Kann man alles machen und wird normal auch nie einer bemerken. Wird auch oft gemacht. Was glaubst du wie viele Mofas mit nicht zutreffenden Zweitschriften rum fahren. Und wieviel Ärger das schon gegeben hat. "Ja aber ich hab doch die Zweitschrift von SFM bekommen, heul!" Bulle: "Mir Wurst, da passt ja gar nix! Selber Schuld... Fahren ohne BE, das kostet..."Das hier ist ein öffentliches Forum, da kann man nicht einfach sagen "ist doch egal, kräht kein Hahn danach". Das wäre ein schlechter Ratschlag. Und warum es nicht richtig machen, wenn´s doch ganz einfach funktioniert.Grüße,Micha <|||> Autor: Michael W. — 24.09.2016 17:22

Allgemeines Forum • Re: Prima 5S mit 505/2B legal auf die Straße bringen

Hallo,Danke für die Antworten und auch danke an dich, Micha, für das ausführliche Erklären.Das bedeutet also folgendes, oder?Fall 1: Ich benutze den Rahmen ohne PapiereIch besorge mir ein Datenblatt einer M5 und rüste meine Prima dementsprechend aus. Dann gehe ich mit dem Datenblatt und dem fertigen Mofa zum TÜV und bekomme von denen eine ABE.Fall 2: Ich benutze den Rahmen mit Papieren, in denen der BX eingetragen istIch besorge mir ein Datenblatt einer M5 und rüste meine Prima dementsprechend aus. Mit der alten ABE und dem Mofa gehe ich zum TÜV und die machen dann was? Mir eine neue ABE geben oder die alte verändern?Was von diesen beiden Optionen kommt mich denn am billigsten?Ansonsten habe ich auch noch eine ganz andere Option. Bei der fast kompletten 5S, die ich in zwei Wochen holen kann, ist vermutlich ein BX eingebaut (Ich weiß es nicht, aber ich vermute es). Wenn das Ändern irgendeiner ABE (jetzt mal egal welcher Fall oben) sich gar nicht rentiert, könnte ich diesen BX auch noch überholen. Das will ich aber eigentlich nicht, da es wieder Arbeit macht und ich gerne meinen B verwenden würde.Danke für eure Einschätzung und Grüße,JonaEdit: Was ich auch noch machen könnte, aber nur ungern tun würde: Ich könnte mir aus dem BX das Getriebe ausbauen, in den B einbauen und das BX Typenschild auf den B nieten... <|||> Autor: orangejuice12 — 24.09.2016 14:56

Allgemeines Forum • Re: Prima 5S mit 505/2B legal auf die Straße bringen

Huhu.Also, ich versuche das jetzt nochmal zusammen zu fassen bzgl. der ABEs.Zuerst mal:Die Original BEs sind, genau wie die Zweitschriften, einfach nur ein Wisch (kein Dokument mit Stempel/Siegel und schon gar NICHT Fin spezifisch), in dem die technischen Merkmale irgendeiner (hier) 634 vermerkt sind. Da gab es mehr als Hundert Unter-Artikelnummern, von denen in diesen Wischen nicht eine aufgeführt ist. Selbst die Fahrgestellnummer ist da mit Kuli reingekritzelt (Zweitschrift), die originalen waren wenigstens noch mit Schreibmaschine ausgefüllt oder später angegedruckt.Sprich: Eine ABE listet die technischen Spezifikationen EINER Art.Nr. der 634 auf, wie sie mal vom KBA abgenommen wurde.Ob man nachträglich noch eine Zweitschrift passend zu SEINEM Mofa bekommt ist mehr als fraglich, und genau das hast du, Jona, ja schon erlebt. Richtig?SFM sortiert die nämlich auch nicht mehr für die verschiedenen Artikelnummern, denn die sind ja noch nicht mal drauf vermerkt.Hast du also einen Rahmen und einen Motor, den du darin verbauen willst, brauchst du eine ABE für 634 in der genau dieser Motor aufgeführt ist. Ob in der ABE M5, Prima 5, 5N, 5S oder Prima 6 ist völlig Latte. Eine Kopie reicht.Dann rüstest du das Mofa mit genau diesen Daten aus, was Übersetzung, Vergaser, Rädergrößen und -dimensionen anbelangt, alles halt was in der ABE steht, und holst dir beim TÜV Papiere anschließend. Das ist mittlerweile das einfachste und passt hinterher wenigstens.Nochmal, die verschiedenen ABEs sind nur verschiedene Prüfzeugnisse mit den Kombinationen von Motor, Übersetzungsverhältnis, Vergaser, Rädern usw., die als Gruppe abgenommen sind. Wenn du jetzt ein Element (wie Motor) dieser Gruppe schon hast, musst du eben den passenden Rest dazu besorgen.Ändern tut SFM garantiert nix an einer Zweitschrift, dann stellen Sie ja Papiere für ne Kombination aus, die gar nicht abgenommen ist. Ich hoffe das war verständlich. Grüße,Micha <|||> Autor: Michael W. — 24.09.2016 12:58

Allgemeines Forum • Re: M5 Bj 76 - Welcher Aufkleber auf dem Rahmenrohr (Sattelr

Tach.ich glaube diese Aufkleber waren nicht die für Mofas aus der Zeit der späten 70er.Ich hatte im Felgen-Thread ja schonmal den Link zur Bilder-und Datensammlung gesetzt, hier im Anschluß nochmal.Ich gehe davon aus dass die M5 den gleichen Kleber hatte wie die P3 aus ´78 und die Optima aus ´80.Leider nur noch fragmentarisch vorhanden und zu erkennen-und die Bildqualität auch noch mies.Aber besser als nix.Klick Der von dir gezeigte Kleber gehört imhO eher zu den Mopeds wie die MP4... Stefan?Servus,Micha <|||> Autor: Michael W. — 24.09.2016 12:20

Allgemeines Forum • Re: Prima 5S mit 505/2B legal auf die Straße bringen

Hallo Jona Das hätte ich dir auch gleich sagen können,da dein Rahmen ohne ABE auch eine Prima 5 ist und keine M5 wo für dieser Motor und Übersetztung gilt,da benötigs du erst mal ein Datenblatt von einer M5 und mit diesem Datenblatt gehste zum Tüv.Die erstellen dir dann warscheinlich ein Gutachten(Kostenpflichtig) und keine ABE,mit diesem Gutachten(wenn der Tüv dieses macht) müßstes du zum Straßenverkersamt um eine ABE zu beantragen(Kostenpflichtig) vorrausgesetzt das die da möchten.Edit: Ach da fällt mir gerade ein,frage doch mal den Dieter hier im Forum der Baut doch gerade eine M5 neu auf und der könnte wenn er möchte dir das Datenblatt ja kopieren steht ist ja auf der innen Seite der ABE. <|||> Autor: Prima 5 BJ87 — 24.09.2016 11:07

Marktplatz • Re: hilfe ich brauch ein neues tüpenschild

das kommt drauf an wo du bistim osten kanns auch dekraim westen nur der tüv soweit ich weiswürde mal anderen prüfer probieren, sicher aber keine telefonistin der sowasARGE-TP * .Dort kann JEDER TÜV Online Einsicht auf die ABE´s nehmen <|||> Autor: carinona — 22.09.2016 22:06

Marktplatz • Re: hilfe ich brauch ein neues tüpenschild

ja habe ich aber die haben keine anung sagten müsten sich selber erst mal schlau machen das würden sie aber erst bei der vol ab name machen kann das auch dekra oder wer machen machen umtüpen oder nur der tüv <|||> Autor: Sonny — 22.09.2016 21:35



Valid XHTML 1.0 Transitional CSS ist valide!